Die Tiere

Auf Hof Barmbach leben Kühe, Rinder, Kälber, Schweine, Hühner, Katzen und ein Hund.

Unsere Kühe geben in ihrem 2008 erbauten Offenstall Tag für Tag ihr Bestes, nämlich frische Biomilch. Seit 2011 werden sie mit einem Melk-Roboter gemolken. Zu diesem haben sie rund um die Uhr Zugang und können so frei entscheiden, wann sie ihre Milch geben wollen.

Tiere_1.JPGDie immer frische Milch bieten wir Ihnen selbstverständlich direkt im Bioladen an, der größte Teil aber wird jeden zweiten Tag von der Upländer Bauernmolkerei, der einzigen Bio-Molkerei in Hessen, abgeholt und dort zu leckeren Bioprodukten verarbeitet, die Sie selbstverständlich dann wieder in unserem Bioladen einkaufen können.

Seit 2013 leben auch unsere Rinder und Kälber im neuen Offenstall und warten darauf, einmal eine Biokuh zu werden. Das ist ungefähr 28 Monate nach ihrer Geburt der Fall. Dann bekommen sie nämlich ihr erstes Kalb und geben zum ersten Mal Milch.

Im Sommer raus auf saftige Wiesen…

Tiere_2.JPGUnsere Kühe und Rinder gehen zum größten Teil über den Sommer hinweg auf die Weiden, die überwiegend direkt am Stall liegen.

Als Futter für die Kühe, Rinder und Kälber dienen die Grassilage und das Heu unserer Wiesen, der Silomais, Klee/Luzernegras, Ackerbohnen und Getreide aus eigenem Anbau sowie Biogetreide von Biolandwirten aus unserer Gegend. Weiterhin beziehen wir Biofuttermittel z.B. Mineralfutter von zertifizierten Unternehmen.

Die Kälber bekommen in den ersten Lebenswochen natürlich die Vollmilch unserer Kühe für einen guten Start ins Rinderleben.

Unsere Schweine dürfen Ihren Ringelschwanz behalten!

Schweine.JPGDie Schweine leben in kleinen Gruppen zusammen. Der Stall ist stets mit reichlich Stroh eingestreut. So haben sie immer etwas zu tun, denn Schweine lieben es im Stroh zu wühlen. Zusätzlich steht Ihnen ein mit Stroh eingestreuter Auslauf zur Verfügung, in dem sie auch einmal die Sonne genießen können. Gefüttert werden die Schweine nur mit selbst erzeugtem Getreide und Heu sowie Biomineralfutter. Unsere Schweine werden ausschließlich über den Bioladen vermarktet und bei einem Biometzger schonend geschlachtet.

Eier von freilaufenden Hühnern!

Huehner.JPGDie Hühner leben in einem hellen mit Dinkelspelz eingestreuten Stall, in dem sie nach Lust und Laune scharren können und immer Zugang zu ihrem Grünauslauf haben, der sich im direkten Anschluss befindet.

Als Futter dient zum größten Teil eigens erzeugtes Getreide sowie ein zugekauftes Biofuttermittel.

Durch eine Glasscheibe im Hofladen können unsere Kunden direkt in den Hühnerstall schauen und sich so vom Wohlbefinden der Tiere überzeugen.

Kommentare sind geschlossen